Sony Ericsson will größter Android-Hersteller werden

Montag, 14. Februar 2011 16:07
SonyPlayStationPhone.gif

BARCELONA (IT-Times) - Der Handy-Hersteller Sony Ericsson will zum größten Android-Hersteller weltweit avancieren. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, will man seine Position im US-Markt weiter stärken, so Sony Ericsson CEO Bert Nordberg im Interview mit dem Branchendienst CNET.

Große Hoffnungen hegt Sony Ericsson dabei auf sein PlayStation Phone (Xperia Play), welches vom größten US-Mobilfunk-Carrier Verizon Wireless vermarktet werden soll. Das mit einem Android-System ausgestattete PlayStation Phone soll zum Flagschiff-Smartphone in den USA werden, heißt es aus dem Unternehmen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...