Sony Ericsson erprobt Absatzsteigerung mit Mini Smartphones

Dienstag, 29. Juni 2010 16:26
SonyEricsson Logo

STOCKHOLM (IT-Times) - Sony Ericsson, Hersteller von Mobiltelefonen und Smartphones, will künftig auf „Minis“ setzen. Das Gemeinschaftsunternehmen der Sony Corp. und der schwedischen Ericsson AB (WKN: 850001) entwickelte dazu ein kleines Smartphone.

Während aktuelle Smartphone-Modelle nicht gleich in jede Tasche passen, soll die Neuerung von Sony Ericsson eher im Bereich Kreditkartengröße anzusiedeln sein. Auf Basis des Google-Betriebssystems Android stellte Sony Ericsson eine neue Smartphone Variante vor, wie die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland berichtete.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...