Sony bringt rote PS2 in Japan auf den Markt

Mittwoch, 4. Juni 2008 09:04
Sony

Der japanische Elektronikspezialist Sony haucht zwei seiner erfolgreichsten Produkte nochmals neues Leben ein. Ab dem 3. Juli soll eine knallrote PS2 in den japanischen Handel kommen und rund 16.000 Yen bzw. 153 US-Dollar kosten.

<img src="uploads/RTEmagicC_Sony_Red_PS2.gif.gif" style="width: 300px; height: 257px;" alt=""></img>

Neben der roten PS2 will Sony auch eine metallic-blaue PlayStation Portable (PSP) für japanische Spieler in den Markt drücken. Die metallic-blaue PSP-Version kommt in Verbindung mit dem Spiel „Madden NFL 09“ daher, wobei das Bundle auch einen 1GB Speicher-Stick und einen Tuner beinhaltet. Das Spielepaket soll 29.800 Yen bzw. 284 Dollar kosten.  

Folgen Sie uns zum Thema Sony und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...