Sony bringt neues Xperia im September

Smartphones

Freitag, 16. August 2013 17:04
Sony

TOKIO (IT-Times) - Nach bahnbrechenden Erfolgen, die Sony mit dem Xperia Z im Heimatmarkt Japan feiern konnte, will der Technologiekonzern im September die neueste Version des Flaggschiff-Smartphones vorstellen.

Nach eher schwachen Jahren konnte Sony seit Anfang des Jahres nicht ausschließlich in Japan beachtliche Mengen seiner Smartphones absetzen. An die Erfolge des Xperia Z will man nun mit einer neuen Version anknüpfen. Diese soll mit Aufzeichnungseigenschaften ausgestattet sein, welche eine besondere Kompatibilität mit den Ultra-High Definition TVs und Kameras aus eigener Produktion besitzen sollen. Das neue Modell soll am 4. September vor dem Start der IFA in Berlin vorgestellt werden. In dem Modell sollen "X-Reality" Picture Enhancement Chips verbaut sein, die auch in Cyber-Shot Kameras enthalten sind. Auch wenn das Modell in Japan höchstwahrscheinlich gut ankommen wird, bleibt fraglich, ob man sich auch auf dem globalen Markt ein stückweit gegen Apple und Samsung wird durchsetzen können.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...