Sony bringt neue Vaio Laptops mit Centrino 2

Dienstag, 15. Juli 2008 15:20
Sony

Der japanische Elektronikkonzern Sony will vier neue Laptops mit dem neuen Intel Centrino 2 Prozessor auf den Markt bringen. Als erstes aus der neuen Modellreihe geht der Vaio Z an den Start, der über ein 33,3cm großes Widescreen-Display verfügt. Optional ist ein Blu-ray Laufwerk für den Notebook erhältlich.

Der Vaio Z soll im August in den USA auf den Markt kommen und zu Preisen ab 1.800 US-Dollar verfügbar sein. Die neue Intel Chipplattform erlaubt eine bessere Performance bei Multimedia-Anwendungen und soll weniger Strom verbrauchen. Zudem unterstützt das WLAN-Modul den 802.11n Standard, wobei im Herbst auch WiMAX-Support angeboten werden soll.  

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...