Sony bringt das Xperia E3 nach Indien

Smartphones

Mittwoch, 17. September 2014 13:46
Sony Xperia E3

BANGALORE (IT-Times) - Sony bringt sein neuestes Flagschiff-Telefon, das Sony Xperia E3 auf den indischen Markt, um Motorola und dessen Moto G 4G die Stirn zu bieten. Das Sony Xperia E3 kommt mit einem Snapdragon 400 Chipsatz mit 1GB RAM-Speicher und einer 5-Megapixel-Kamera sowie einem 4GB großen internen Speicher daher.

Das Telefon (Single-SIM) soll in Indien für 11.790 indische Rupien bzw. 149 Euro verkauft werden, so der Branchendienst GSMArena. Die Dual-SIM-Version soll 162 Euro kosten, so der Branchendienst AndroidCentral. Neben dem Xperia E3 präsentierte Sony das Sony Xperia Z3 und das Z3 Compact. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Sony, Telekommunikation und/oder Smartphone via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...