Sony bringt das Xperia E3 nach Indien

Smartphones

Mittwoch, 17. September 2014 13:46
Sony Xperia E3

BANGALORE (IT-Times) - Sony bringt sein neuestes Flagschiff-Telefon, das Sony Xperia E3 auf den indischen Markt, um Motorola und dessen Moto G 4G die Stirn zu bieten. Das Sony Xperia E3 kommt mit einem Snapdragon 400 Chipsatz mit 1GB RAM-Speicher und einer 5-Megapixel-Kamera sowie einem 4GB großen internen Speicher daher.

Das Telefon (Single-SIM) soll in Indien für 11.790 indische Rupien bzw. 149 Euro verkauft werden, so der Branchendienst GSMArena. Die Dual-SIM-Version soll 162 Euro kosten, so der Branchendienst AndroidCentral. Neben dem Xperia E3 präsentierte Sony das Sony Xperia Z3 und das Z3 Compact. (ami)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...