Sony arbeitet an PlayStation 4

Freitag, 27. Mai 2011 09:08
Sony

TOKIO (IT-Times) - Die krisengebeutelte Sony, die derzeit vornehmlich wegen Cyber-Attacken und gestohlenen Kundendaten in den Schlagzeilen steht, hat angedeutet, bereits an der PlayStation 4 zu arbeiten.

Entsprechende Andeutungen machte Sony Finanzchef Masaru Kato im Rahmen der Quartalspressekonferenz, wie VentureBeat berichtet. Demnach habe Sony bereits an der Entwicklung an der neuen Plattform begonnen, die Kosten seien entsprechend in der Bilanz berücksichtigt worden, so der Manager. Wann die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird, wollte der Manager nicht nennen. Konkurrent Nintendo will seine Wii 2 offenbar im Rahmen der E3 Spielemesse am 7. Juni präsentieren. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...