Sony: Anklage wegen Verletzung von Patentrechten

Mittwoch, 29. August 2001 12:43

Sony Corp. (WKN: 853687<SON1.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Sony ist vom US-amerikanischen Massachusetts Institute of Technology (MIT) verklagt worden. Streitpunkt ist die angebliche Verletzung von Patenten für Digitales Fernsehen.

Wie ein Sony-Sprecher am Mittwoch in Tokio erklärte, reichte die angesehene Technische Universität am Montag bei einem US-Bezirksgericht eine Klage gegen die amerikanische Konzerntochter Sony Electronics Inc. ein. Nach Angaben der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo News soll das japanische Unternehmen vier Digital-TV-Standards benutzt haben, die Anfang der 90er Jahre von MIT-Ingenieuren in den USA patentiert worden waren. (huy/ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...