Sony: Absatzzahlen von PlayStation 3 nehmen Fahrt auf

Donnerstag, 24. September 2009 12:30
Sony_PS3_und_Controller.jpg

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Sony Corp. (WKN: 853687) konnte den Absatz der PS3 in den letzten drei Wochen deutlich steigern. Dies führt das Unternehmen auch auf die vorangegangenen Preissenkungen zurück.

Demnach gelang es Sony seit der Preissenkung im August rund eine Millionen PlayStation 3-Konsolen weltweit abzusetzen. Damit wurde in drei Wochen in etwa die Absatzmenge des gesamten zweiten Quartals 2009 erreicht. Diese Entwicklung führt Kazuo Hirai, Leiter der Games-Sparte bei Sony, auf die kürzlich erfolgten Preissenkungen für die PS3 in den USA und Europa zurück. Gegenüber dem US-TV-Sender Bloomberg zeigte sich Hirai optimistisch, dass der derzeitige Trend auch im kommenden Weihnachtsgeschäft anhalten werde.

Meldung gespeichert unter: Sony

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...