Sonus Networks übertrifft Erwartungen

Donnerstag, 10. April 2003 09:10

Der US-Marktführer im Bereich VoIP-Services Sonus Networks (Nasdaq: SONS<SONS.NAS>, WKN: 936888<NU4.FSE>) musste zwar im vergangenen Quartal einen deutlichen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum melden, trotz allem konnte der Netzwerkspezialist die Erwartungen der Analysten übertreffen. Im Einzelnen meldet Sonus für das vergangene Märzquartal einen Umsatzeinbruch von 24,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wobei die Gesellschaft 16,0 Mio. US-Dollar umsetzen konnte. Gegenüber dem Vorquartal kletterten die Einnahmen allerdings um 3,3 Mio. Dollar, womit Sonus auch gleichzeitig die Erwartungen der Analysten übertreffen konnte. Diese hatten im Vorfeld lediglich mit Einnahmen von 14,8 Mio. Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...