Solon weiht neue Produktionsstätte in USA ein

Freitag, 17. Oktober 2008 16:50
Solon_AG.gif

Die Solon AG hat heute eine neue Produktionsstätte in Tucson, Arizona eröffnet. Hier sollen zukünftig Solarmodule gefertigt werden, im ersten Ausbauschritt verfügt die Anlage über eine Jahreskapazität von 60 MWp.

Die in Tucson produzierten kristallinen Module, Dünnschicht-Solarmodule sowie Photovoltaik-Systeme sind für den nordamerikanischen Markt bestimmt. Wie Solon mitteilte, habe man durch den neuen Standort eine gute Ausgangsposition zur Erschließung des US-Solarmarktes. Ziel sei es, durch die Steuererleichterungen für den Bau von Solaranlagen eine sichere Grundlage für den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien in den USA zu schaffen.

Meldung gespeichert unter: Solon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...