Solea AG fusioniert mit Carpevigo AG - Börsengang geplant

Montag, 13. Februar 2012 08:02
Solea.gif

PLATTLING (IT-Times) - Der in Plattling ansässige Solarspezialist Solea AG will mit der in Holzkirchen ansässigen Carpevigo AG fusionieren, wie die PNP meldet. Beide Unternehmen planen und realisieren Solarkraftwerke. Über finanzielle Details der Fusion wurde zunächst nichts bekannt.

Durch die Fusion wollen die beiden Solarunternehmen ihre Finanzkraft stärken und gleichzeitig den Grundstein für einen späteren Börsengang legen, heißt es. Beide Unternehmen arbeiteten bereits in der Vergangenheit zusammen. So wurde unter anderem der Solarpark in Wisseling von Solea geplant und an Carpevigo übergeben. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Carpevigo Holding und/oder Solartechnik via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Carpevigo Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...