SolarWorld: Umsatz steigt - EBIT-Marge sinkt

Montag, 4. Mai 2009 12:18
SolarWorld

BONN - Die SolarWorld AG (WKN: 510840) hat die Geschäftszahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Demnach konnte der Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr von 167 Mio. Euro um fünf Prozent auf 176 Mio. Euro gesteigert werden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) entsprach dem Ergebnis des Vorjahres.

Und damit beläuft es sich auf 39 Mio. Euro. Bei einem gestiegenen Umsatz und bei einem gleich bleibenden EBIT sank die EBIT-Marge folgerichtig von 23,3 Prozent auf 22,2 Prozent. Der Konzerngewinn konnte indes von 19 Mio. Euro auf 24,0 Mio. Euro gesteigert werden. Das entspricht einem Zuwachs von 26,3 Prozent.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...