SolarWorld übernimmt Solarproduktion von Bosch

Solarmodule

Donnerstag, 13. März 2014 10:40
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Die angeschlagene SolarWorld übernimmt am heutigen Mittwoch die Produktion der Bosch Solar. Der seit November 2013 bekannte Einstieg hatte sich aufgrund von Wechselfristen der Bosch-Mitarbeiter verzögert.

Das Tochterunternehmen Solarworld Industries Thüringen GmbH der SolarWorld AG wird den Betrieb des ehemaligen Bosch-Werks in Arnstadt ab sofort übernehmen. Bei dem Unternehmen handelt es sich um ein rechtlich eigenständiges Unternehmen, das finanziell vom Konzern getrennt ist. Durch die Übernahme sollen 800 der derzeit 1.400 Arbeitsplätze gesichert werden, so Thüringens Wirtschaftsminister Uwe Höhn gegenüber Focus. Allerdings laufen derzeit noch Verhandlungen zwischen Bosch-Mitarbeitern und dem Betriebsrat über eine etwaige Weiterbeschäftigung bei SolarWorld.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...