SolarWorld holt sich Unterstützung aus den USA

Solarmodule

Mittwoch, 19. November 2014 10:07
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Frischer Wind für SolarWorld aus den USA: Das Bonner Solarunternehmen hat eine strategische Partnerschaft mit Enphase Energy, einem amerikanischen Wechselrichterhersteller, unterzeichnet.

Mithilfe von Mikrowechselrichtern kann solar erzeugter Gleichstrom direkt am Solarstrommodul in Wechselstrom umgewandelt werden. Die Kooperation von SolarWorld und Enphase Energy umfasst die Entwicklung von Systemlösungen ebenso wie eine internationale Vertriebszusammenarbeit. Als erster europäischer Markt, auf dem SolarWorld-Produkte zusammen mit Enphase-Mikrowechselrichtern angeboten werden, ist Großbritannien ausgewählt worden.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...