SolarWorld beginnt Ausbau am Standort Freiberg

Dienstag, 13. Juli 2010 16:06
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Der deutsche Solarkonzern SolarWorld AG (WKN: 510840) meldete heute die Grundsteinlegung einer neuen Produktionsanlage in Freiberg. Dies war schon letzte Woche bekannt geworden, nun wurden weitere Details veröffentlicht.

Die SolarWorld AG konnte heute den Start für den Baubeginn der dritten Modulfertigung im sächsischen Freiberg, dem größten Fertigungsstandort der SolarWorld AG, bekannt geben. Bis Anfang 2011 soll auf dem Gelände im Gewerbegebiet Saxonia eine moderne, vollautomatisierte Produktionsstätte für kristalline Photovoltaik-Module entstehen.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...