SolarWorld AG verstärkt Engagement in den USA

Mittwoch, 16. Juli 2008 17:07
SolarWorld

BONN - Die SolarWorld AG (WKN: 510840) hat die Modulproduktion in den USA ausgebaut. Grund sei die steigende Nachfrage im amerikanischen Markt nach den Solarmodulen.

Die SolarWorld AG erklärte gestern Abend, dass das Geschäft mit Solarmodulen und Komplettsystemen in den USA auf 100 MW ausgebaut werden soll. Dazu hat das Unternehmen auf der Messe Intersolar North America angekündigt, eine neue vollautomatische Produktionslinie für monokristalline Solarmodule in Camarillo mit einer Leistung von 100 MW fertigzustellen.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...