SolarWorld AG mit Fabrik in Freiberg

Montag, 23. Juni 2008 19:02
SolarWorld

Die SolarWorld AG wird laut Presseberichten eine neue Fabrik in Freiberg eröffnen. Rund 350 Mio. Euro wird das Unternehmen investieren.

In der neuen Fabrik der Solarworld AG sollen Wafer, Siliziumblöcke aus dünnen Scheiben, hergestellt werden. Schon Anfang Juli soll der Bau beginnen. Dadurch sollen insgesamt mehr als 500 neue Arbeitsplätze entstehen. Die Fläche der neuen Anlage von SolarWorld soll rund 200.000 Quadratmeter betragen und im Freiberger Industriegebiet Ost erreichtet werden. Die hergestellten Solarwafer werden im späteren Produktionsprozess für die Produktion von Solarzellen benötigt.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...