Solarmodule-Hersteller Yingli Green Energy rudert zurück

Quartalszahlen

Freitag, 28. August 2015 18:57
Yingli Green Energy Holding Co.

BAODING (IT-Times) - Der schwer angeschlagene chinesische Solarmodul-Hersteller Yingli Green Energy hat heute die vorläufigen Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2015 verkündet. Dabei zeigt man sich vorsichtiger.

Die Yingli Green Energy Holding Company Limited rechnet nunmehr für das zweite Quartal 2015 mit Solarmodule-Auslieferungen zwischen 720 und 730 Megawatt. Zuvor war man noch von höheren Auslieferungen ausgegangen. Die Bruttomarge soll bei sechs bis sieben Prozent liegen.

Meldung gespeichert unter: Solarmodule

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...