solarhybrid soll Solarstrom-Kraftwerke bauen

Mittwoch, 5. Oktober 2011 09:02
solarhybrid

BRILON (IT-Times) - Die solarhybrid AG, ein deutsches Solarunternehmen, hat einen Großauftrag an Land gezogen: Zwei weitere große Solarstrom-Kraftwerke sollen in Deutschland gebaut werden.

Die Standorte der neuen Kraftwerke sind Werneuchen (Brandenburg) und Allstedt. Beide Anlagen, die jeweils über eine Leistung von rund 19 mWP verfügen, sollen möglichst noch in diesem Jahr ans Netz gehen. 69,5 mWP hat solarhybrid bisher in diesem Jahr in Deutschland ans Netz angeschlossen, 149 mWP befinden sich noch im Bau, sodass am Jahresende 218,5 mWP von dem Unternehmen ans Netz gebracht werden sollen.

Meldung gespeichert unter: solarhybrid

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...