Solarfun Power legt Wachstum vor

Mittwoch, 27. August 2008 16:38
Solarfun_logo.gif

SHANGHAI - Der chinesische Solarzellenhersteller Solarfun Power Holdings Co. Ltd. (Nasdaq: SOLF, WKN: A0LGDE) wies die vorläufigen Ergebnisse des zweiten Quartals 2008 aus. Dabei konnte das chinesische Solarunternehmen Umsatz und Gewinn gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern. 

Der Gesamtumsatz belief sich auf 1,35 Mrd. Renminbi (RMB) nach 462,78 Mio. RMB im Vorjahreszeitraum. Im zweiten Quartal 2008 entfielen 1,23 Mrd. RMB auf das Geschäft mit Modulen (2007: 462,2 Mio. RMB), weitere 104,2 Mio. RMB wurden mit Solarzellen generiert (2007: 501 Mio. RMB). Es wurde ein Bruttogewinn von 185,5 Mio. RMB erzielt, im Vorjahr waren es 70,3 Mio. RMB. Der operative Gewinn von Solarfun Power verbesserte sich von 28,6 Mio. RMB auf 116,4 Mio. RMB. Dies entspricht einem Nettogewinn in Höhe von 78,08 Mio. RMB (2007: 20,2 Mio. RMB). Auch das Ergebnis je Aktie legte zu und summierte sich auf 0,31 RMB nach 0,08 RMB im Vorjahreszeitraum. 

Meldung gespeichert unter: Hanwha Solar One Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...