SolarCity strebt nach Marktherrschaft

Solarsysteme

Dienstag, 17. Juni 2014 18:10
SolarCity Corp. Logo

SAN MATEO (IT-Times) - SolarCity will sich auf dem Solarmodul-Markt weiter ausbreiten. Heute gab das US-amerikanische Solarunternehmen die Akquisition des Solarmodulherstellers Silevo bekannt.

Wie SolarCity heute verlautbarte, wurde der Vertrag bereits unterschrieben. Elon Musk kommentierte, dass der Zukauf einen „Durchbruch“ für den Anbieter von Solarsystemen bedeuten soll. Schon jetzt befindet sich das Unternehmen offenbar in Gesprächen mit der Regierung von New York über eine neue Produktionsstätte. Ziel sei es hierbei, eine Kapazität von mehr als 1 Gigawatt zu erreichen, was Solar City zu einem der größten Produzenten weltweit machen würde. Über finanzielle Aspekte des Verkaufs machte keines der beteiligten Unternehmen Angaben.

Meldung gespeichert unter: SolarCity

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...