Solarbranche: Motech kauft General Electric Produktionsstätte

Mittwoch, 30. Dezember 2009 17:41
Motech Industries

TAINAN (IT-Times) - Das taiwanische Solartechnologie-Unternehmen Motech Industries Inc. (WKN: A0MR1M) hat in den USA zugekauft.

Wie Motech Industries Inc. in einer Pressemitteilung erklärte, habe man eine Vereinbarung mit dem US-Konzern General Electric unterzeichnet, die die Übernahme einer Solarmodule-Fabrik durch Motech vorsieht. Das Werk steht in Newark (Delaware) und beschäftigt 75 Mitarbeiter. Hergestellt werden Solarmodule auf Basis kristalliner Silizium-Solarzellen.

Meldung gespeichert unter: Motech Industries

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...