Solar-Fabrik glaubt weiter an Wachstum

Montag, 25. Juli 2011 17:53
Solar-Fabrik

FREIBURG (IT-Times) - Die Solar-Fabrik AG erwirbt zum 1. August 2011 50,01 Prozent Anteile der SolSystems Energy GmbH und stärke damit ihre Marktpräsenz in Deutschland und Südosteuropa.

Die SolSystems Energy GmbH mit Sitz in Stadtbergen, Bayern, projektiert und baut Photovoltaikanlagen. Der Kaufpreis beträgt 400.000 Euro, weitere 120.000 Euro sind als Erfolgsprämie für die Erreichung der Geschäftsziele im Jahr 2011 vereinbart. Für beide Firmen stünden insbesondere die stark wachsenden südosteuropäischen Länder im Vordergrund. Da die SSE bereits seit 2010 Anlagen mit Modulen der Solar-Fabrik projektiert und gebaut hat, sei die Zusammenarbeit bereits erprobt.

Meldung gespeichert unter: Solar-Fabrik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...