Sohu.com erwartet Break-even in 2002

Dienstag, 20. März 2001 12:44

Sohu.com (Nasdaq: SOHU<SOHU.NAS>, WKN: 502687<XOU.FSE>) Sohu.com's Präsident Charles Zhang hat am Dienstag berichtet, daß das führende chinesische Internetportal im 4. Quartal 2002 die Gewinnschwelle überschreiten will. Zhang zeigte sich davon überzeugt, daß es gelingen wird, die PageViews des Internet-Portals in einen positiven Cash-Flow zu transformieren.

Im vergangenen 4. Quartal realisierte Sohu.com einen Verlust von 4,7 Mio. Dollar, der Kurs notiert unterhalb eines Dollars und damit weit unterhalb des IPO-Preises von 13 Dollar. Sollte der Kurs länger unterhalb der 1-Dollar-Marke notieren, droht Sohu.com sogar ein Delisting vom Nasdaq-Board. Die Zukunftsperspektiven sind nicht rosig: Sohu.com muß sich bei 95 Prozent seiner Umsätze auf Werbeeinnahmen verlassen, der Online-Werbemarkt soll jedoch nur sehr langsam wachsen in China. Lediglich 5 Prozent der Einnahmen kommen aus dem e-Commerce. Hier sehen Analysten deutliche Defizite im Geschäftsmodell.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...