Sohu will Gaming-Einheit an die Börse bringen

Mittwoch, 18. März 2009 14:45
Sohu.com

Das chinesische Internet-Portal Sohu.com will seine Gaming-Einheit Changyou.com Ltd im Rahmen eines Börsengangs an die Nasdaq bringen. Im Rahmen des IPOs will die Einheit 138 Mio. US-Dollar aufnehmen, wobei das Unternehmen 7,5 Mio. ADS-Anteile zu 14 bis 16 US-Dollar am Markt platzieren will. Die Anteile sollen anschließend unter dem Ticker-Symbol CYOU an der Börse notiert werden.

Als Underwriter werden die Investmentbanken Credit Suisse und Merrill Lynch fungieren, wo die Anteile gezeichnet werden können. Changyou.com konnte im Jahr 2008 rund 202 Mio. Dollar umsetzen und einen Nettogewinn von 108 Mio. Dollar einfahren. Die Einheit zeichnet unter anderem für den chinesischen Spielehit Tian Long Ba Bu (TLBB) verantwortlich. Das MMORPG überschritt in China jüngst die Marke von 800.000 Spieler, die gleichzeitig online waren.

Meldung gespeichert unter: Sohu.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...