Sohu von eLong verklagt

Mittwoch, 13. September 2000 10:47
Sohu.com

(internetaktien.de) - Sohu.com Inc. (NASDAQ: SOHU, WKN: 502687): Sohu.com, Betreiber des populärsten Internet-Portals in China, gab am Mittwoch bekannt, dass es von eLong.com, einem chinesischen Content Provider, verklagt wurde. Gegenstand der Anklage seien angebliche Verletzungen des Urheberrechts durch Sohu.com.

Dieser erste Fall zwischen chinesischen Internet-Unternehmen ist ein Indiz für den verstärkten Wettbewerb um Kunden in China. In einer von China Internet Network veröffentlichten Studie, nutzten Ende Juli rund 16,9 Mio. Menschen das Internet in China.

Das Ziel von eLong ist die Zurücknahme der angeblich kopierten Inhalte, eine Entschuldigung und Kompensationszahlungen, berichtete Stanley Cha, der Rechtsanwalt von Sohu. Über die Höhe der Zahlungen, die das seit einem Jahr bestehende Unternehmen fordert, gab Cha keine Auskunft. Ferner gab Cha bekannt, dass momentan die Rechtsgrundlage geprüft werde und eine außergerichtliche Einigung eine Möglichkeit sei.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...