Software AG: Umsatz- und Gewinnanstieg

Freitag, 27. Juli 2007 12:46
Software AG

MÜNCHEN - Der deutsche Softwarehersteller Software AG (WKN: 330400) veröffentlichte am heutigen Freitag die Zahlen für das zweite Quartal 2007. Der deutsche Softwarehersteller konnte demnach die Umsatz- und Ergebniszahlen verbessern.

Im zweiten Quartal 2007 stieg der Konzernumsatz operativ um 28 Prozent auf 154,8 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr. Die Lizenzumsätze konnten im gleichen Zeitraum um 39 Prozent auf 57,3 Mio. Euro zulegen. Das operative Ergebnis (EBIT) wuchs um 32 Prozent auf 39,3 Mio. Euro. Auch der Gewinn nach Steuern konnte um 27 Prozent auf 24,6 Mio. Euro gesteigert werden. Zudem habe sich die Übernahme des US-amerikanischen Softwareunternehmens webMethods Inc. zum 25. Mai 2007 positiv auf Umsatz und Ergebnis ausgewirkt. Das Geschäft der Software AG ohne webMethods verlief nach Angaben der Gesellschaft ebenfalls auf einem stabilen Wachstumskurs.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...