Software AG: Umsatz und Ergebnis gehen deutlich zurück

Business Process Excellence - Software

Freitag, 2. Mai 2014 11:05
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG restrukturiert den Konzern und konzentriert sich hauptsächlich auf die Entwicklung eigener Softwarelösungen. Für das Unternehmen scheint dieser Geschäftsbereich der ertragreichste zu sein.

Mit Blick auf das erste Quartal 2014 sank der Umsatz von 224,9 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr 208,9 Mio. Euro. Ebenso reduzierte sich im gleichen Zeitraum das operative Ergebnis auf 43 Mio. Euro, im Vorjahr wurden noch 48,9 Mio. Euro erzielt. Das Nettoergebnis ging um 32 Prozent zurück und betrug nunmehr 18,6 Mio. Euro. Dementsprechend sank auch das Ergebnis je Aktie von 0,32 Euro auf 0,23 Euro. Auch der Free Cash-Flow nahm ab, während dieser im Jahr 2013 bei 62,6 Mio. Euro lag, betrug er in diesem Jahr 47,8 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...