Software AG mit Hiobsbotschaft

Business Process Excellence (BPE) - Software

Dienstag, 15. Juli 2014 10:58
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Bei der Software AG läuft es schlechter als erwartet. Nach einem schwachen ersten Quartal gaben nicht nur Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal deutlich nach, auch der Ausblick für das Gesamtjahr wurde gesenkt.

Wie der Darmstädter Softwarekonzern Software AG am heutigen Dienstag bekannt gab, rutschte der Umsatz im zweiten Quartal 2014 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 75,8 Mio. auf 56 Mio. Euro. Insbesondere die überraschend hohe Zurückhaltung von Kunden bei Infrastrukturprojekten hätten diese Entwicklung ermöglicht. Das Betriebsergebnis im Konzern brach von 59 Mio. auf 45 Mio. Euro ein. Insbesondere der vielversprechende Bereich Business Process Excellence (BPE) enttäuschte im zweiten Quartal. Hier sank der Umsatz von 91,4 Mio. auf 85 Mio. Euro und die Lizenzerlöse von 43 Mio. auf 33 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...