Software AG kooperiert mit DB

Donnerstag, 15. Dezember 2005 18:39

DARMSTADT - Die Software AG (WKN: 330400<SOW.FSE>) und DB Systems GmbH, der IT-Dienstleister der Deutschen Bahn AG, gaben heute eine Partnerschaft für die Modernisierung von IT-Infrastrukturen in der öffentlichen Verwaltung Deutschlands bekannt.

Die Partnerschaft umfasst die Realisierung eines SOA-Backbones für Mainframe-Rechner sowie den professionellen Betrieb und Service von großen IT-Systemen. Laut der Software AG könnten Unternehmen mit einer SOA vorhandene Systeme und Anwendungen weiterverwenden und die Transparenz und Kontrolle über Geschäftsprozesse optimieren. Insbesondere für öffentliche Verwaltungen sei es eine große Herausforderung, bestehende Mainframe-Anwendungen kostengünstig mit modernen IT-Anwendungen zu verknüpfen, um zum Beispiel Online-Services anzubieten. Die Software AG wird dabei Lösungen für die IT-Modernisierung und Integration, DB Systems hingegen die IT-Infrastruktur inklusive dazugehöriger Services beisteuern. Beide Unternehmen stellen im Rahmen der Partnerschaft ein gemeinsames Vertriebsteam auf. Ein erster Vertrag mit einem gemeinsamen Kunden sei nach Unternehmensangaben bereits unterzeichnet worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...