Software AG: Keine Übernahme durch IBM oder Microsoft

Freitag, 6. Juni 2003 16:43
Software AG

Die Darmstädter Aktiengesellschaft Software AG (WKN: 724264) hat sich am Freitag zu den Übernahmegerüchten geäußert. Nach Aussagen des Unternehmens, wurde der Vorstand bis jetzt weder von IBM noch von Microsoft angesprochen. Auch befindet sich das Unternehmen nicht aktiv auf der Suche nach einem Partner. Damit nahm das Unternehmen Stellung zu den Gerüchten der letzten Tage, wonach IBM und Microsoft an einer Übernahme interessiert sind.

Software AG hat sich auf dem Markt als Entwickler von Systemsoftware etabliert. Die Produktpalette wird überwiegend an Kunden aus mittleren und großen Unternehmen vertrieben. Den Hauptteil seiner Umsätze generiert das Unternehmen mit Lizenzierung seiner Produkte.

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...