Software AG halbiert Gewinn, Umsatz im Rückwärtsgang

Infrastruktur-Software

Donnerstag, 24. Juli 2014 17:53
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die am heutigen Donnerstag veröffentlichten Zahlen zum zweiten Quartal 2014 sollten den Wachstumsplänen der Software AG einen Strich durch die Rechnung machen. Umsatz und Ergebnis brachen ein.

Die Software AG musste im zweiten Quartal 2014 einen Umsatzrückgang von 18 Prozent auf 196 Mio. Euro hinnehmen. Das Softwareunternehmen macht insbesondere Verzögerungen bei Großprojekten für die negative Entwicklung verantwortlich. Vor allem der siebenprozentige Rückgang im hoffnungsvollen Bereich Business Process Excellence (BPE) auf 84,6 Mio. Euro dürfte den Darmstädtern Kopfschmerzen bereiten. Das Nettoergebnis brach von 28,8 Mio. Euro im zweiten Quartal 2014 auf 14,2 Mio. Euro im nun abgeschlossenen Quartal ein.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...