Software AG erhöht Dividende auf 1,15 Euro - Reduzierung der Schulden

Mittwoch, 17. März 2010 16:36
Software AG

DARMSTADT (IT-Times) - Die Software AG (WKN: 330400) gab heute eine Dividendenerhöhung bekannt. Für 2009 strebt man 1,15 Euro je Aktie an.

In 2008 hatte das deutsche Softwareunternehmen 1,10 Euro je Aktie ausgeschüttet. Die Gesamtsumme hatte seinerzeit bei 31,5 Mio. Euro gelegen. Nun erhöhte sich die Ausschüttungssumme auf 32,6 Mio. Euro. Die Software AG begründete die Entscheidung hinsichtlich des Cash-Flows mit der Entwicklung des Jahres 2009. Der Umsatzanstieg um 18 Prozent sowie eine Verbesserung des Ergebnisses um 22 Prozent wolle man an die Aktionäre weitergeben. Auch der Anstieg des Free Cash-Flow um 41 Prozent habe ich dabei positiv ausgewirkt.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...