Softship verzeichnet Rekordergebnis und erwartet hohe Auslastung

Freitag, 14. Januar 2011 11:09
Softship_AG_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Die auf Logistiksoftware für den Schifffahrts- und Flugfahrtbereich spezialisierte Softship AG konnte zum Jahreswechsel einen Großauftrag eines RoRo-Carriers erhalten. Dies führte zu einem Rekordergebnis in 2010.

In einer ersten Analyse rechnet der Vorstand damit, dass Softship auf Grund des Auftrages im tragenden Schifffahrtsegment erstmals einen Umsatz von mehr als sechs Mio. Euro erwirtschaftet hat, während der Vergleichswert aus dem Jahr 2009 5,35 Mio. Euro betrug. Auch der Jahresüberschuss soll von 418.000 Euro (2009) auf 600.000 Euro (2010) ansteigen. Darüber hinaus nimmt das Unternehmen an, dass der Konzernumsatz, der im Vorjahr 6,842 Mio. Euro betrug, im beendeten Geschäftsjahr 7,7 Mio. Euro aufwies.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...