Softship trotzt der Krise in Schiff- und Luftfahrt - Dividendenerhöhung

Freitag, 17. Februar 2012 12:18
Softship_AG_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Die Softhsip AG hat vorläufige Zahlen für 2011 bekannt gegeben. Der Vorstand reagierte auf den gestiegen Umsatz mit einer Dividendenerhöhung.

Für das gesamte Jahr 2011 rechnet der Softwareanbieter für die Schiff- und Luftfahrt mit einem Umsatz von mehr als 8,8 Mio. Euro. Das entspricht einer Steigerung um knapp 13 Prozent im Vergleich zu 2010. Der Vorstand des Unternehmens beschloss daraufhin auf der gestrigen Aufsichtsratssitzung eine Dividendenausschüttung in Höhe von 0,16 Euro je Aktie. Die geprüften Zahlen werden voraussichtlich Ende April diesen Jahres veröffentlicht, so gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...