Softship hat Margen wieder im Griff

Anwendungssoftware

Freitag, 10. Mai 2013 10:49
Softship Logo

HAMBURG (IT-Times) - Nach einem mäßigen Geschäftsjahr 2012 kann die Softship AG wieder steigende Margen vorweisen. Der Softwareanbieter für die Schiff- und Luftfahrtsindustrie veröffentlichten heute die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2013.

Den Umsatz verbesserte die Softship im Jahresvergleich um 12 Prozent auf 2,81 Mio. Euro. Beim operativen Ergebnis (EBIT) verzeichnete man einen Anstieg von 0,257 Mio. Euro auf 0,261 Mio. Euro. Damit lag die EBIT-Marge wieder bei 9,3 Prozent. Im Gesamtjahr 2012 war die EBT-Marge unter Druck geraten, sie lag bei 6,9 Prozent. Das Nettoergebnis betrug nach Minderheiten 0,19 Mio. Euro und wuchs damit im Vergleich zum Vorjahresquartal um 4,5 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...