Softship gibt Gewinnwarnung aus

Mittwoch, 28. November 2007 10:44
Softship

HAMBURG - Der Vorstand der Softship AG (WKN: 575830) rechnet für das Geschäftsjahr 2007 mit einer Verfehlung der Ziele von 7,2 Mio. Euro Umsatz und ca. zehn Prozent Umsatzrendite. Dies gab der Anbieter von Software für den Schifffahrtsbereich am gestrigen Abend bekannt.

Es sei mit einem wesentlich geringeren Umsatz und infolgedessen mit einem Verlust für das Geschäftsjahr 2007 zu rechnen, teilte Softship weiter mit. Den Umsatzrückgang führte das Unternehmen auf die voraussichtliche Verfehlung der geplanten Lizenzumsätze und des damit einhergehenden Neukundengeschäftes zurück. Noch am 14. November dieses Jahres hatte die Softship AG im Neunmonatsbericht die Erreichung der eigenen Prognosen als „schwierig aber möglich“ bezeichnet.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...