Softship AG investiert in Finanzkommunikation

Dienstag, 8. März 2011 11:02
Softship_AG_logo.gif

HAMBURG (IT-Times) - Das Software-Unternehmen Softship baut den Bereich Finanzkommunikation aus. Für dieses Unterfangen wurde das Beratungsunternehmen edicto beauftragt.

Das Ziel der Softship AG sei es, durch weitere Angebote für die Kapitalmarktkommunikation das Unternehmen für Investoren interessanter zu machen. Dabei wird das Unternehmen von der edicto GmbH im Bereich Finanz-PR und Investor Relations unterstützt. Detlef Müller, Vorstand der Softship AG, erklärte: „Es gelingt uns zusehends, größere Reedereien als Kunden zu gewinnen, entsprechend erweitert sich unsere Geschäftsbasis.“ Das auf Softwareanbieter für die Schiff- und Luftfahrt spezialisierte Unternehmen hatte Ende letzten Jahres Verträge mit der Reederei Swire Shipping, der RoRo- und Trampreederei Nordana und einem bisher nicht näher betitelten Car Carrier abgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: Softship

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...