Softline übertrifft Erwartungen im 1Q 2000/2001

Freitag, 17. November 2000 10:19

Softline AG (NM, WKN: 720600): Softline meldet am Freitag die aktuellen Zahlen für das abgelaufene erste Quartal (bis zum 30 September 2000) des Geschäftsjahres 2000/2001. Die Umsatz- und Ergebniserwartungen konnten in den ersten drei Monaten übertroffen werden.

Der konsolidierte Umsatz nach US-GAAP beträgt im ersten Quartal 15,8 Mio. EUR. Zum Vergleichsquartal des Vorjahres wurde somit eine Umsatzsteigerung von 147,9% erreicht. Der Anteil der Online-Umsätze am Gesamtumsatz konnte um 12,2% gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern liegt im Berichtszeitraum bei Minus 0,41 Mio. EUR. Damit wurden die Erwartungen des Unternehmens übertroffen. Auch der Jahresfehlbetrag fällt mit Minus 0,39 Mio. EUR positiver aus als geplant. Die Sommermonate sind traditionell umsatzschwächer als die kommenden Wintermonate. Allein für den Oktober 2000 meldet das Unternehmen einen Umsatz von 6,29 Mio. EUR. Für das erste Halbjahr 2000/2001 prognostiziert das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 37,5 Mio. EUR.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...