Softing steigert EBIT deutlich

Industrial Automation Software

Dienstag, 16. Juli 2013 12:32
Softing

HAAR (IT-Times) - Mit einem Sprung von 30 Prozent konnte die Softing AG ihr EBIT im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres deutlich erhöhen. Dies geht aus den vorläufigen Zahlen des Unternehmens hervor.

Der Umsatz konnte auf 25,5 Mio. Euro leicht gesteigert werden, im Vorjahr lag er bei 24,2 Mio. Euro. Im besonderen Maße hat das Segment Automotive Electronics zu den Ertragssteigerungen beigetragen. Hier wirkte sich eine Fokussierung auf Produkte und Projekte mit hohen Margen wie etwa Software-Lizenzen aus. Das Segment Industrial Automation spürte einerseits im Bereich der Fabrikautomatisierung die Stagnation beim deutschen Maschinenbau, konnte andererseits jedoch von einer steigenden Nachfrage in der stärker international ausgerichteten Prozessautomatisierung profitieren.

Meldung gespeichert unter: Softing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...