Softing AG kauft Aktien zurück

Freitag, 20. Februar 2009 12:24
Softing

HAAR BEI MÜNCHEN - Die Softing AG (WKN: 517800), ein Anbieter von Fahrzeug-Kommunikation, Diagnosen und Testsystemen, will nun auch Aktien zurückkaufen. Zudem hat das Unternehmen seit diesem Jahr einen neuen Distributionspartner in Asien.

Die Softing AG gab heute in einer Pressemitteilung einen außerbörslichen Aktienrückkauf bekannt. Wie das Unternehmen mitteilte, hätten Vorstand und Aufsichtsrat die Abgabe eines außerbörslichen Rückkaufangebotes an die Aktionäre der Gesellschaft beschlossen. Insgesamt sollen rund 125.000 Aktien erworben werden. Der Preis für das Rückkaufangebot soll sich auf 2,05 Euro pro Aktie belaufen, wie die Softing AG erklärte.

Meldung gespeichert unter: Softing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...