Softing AG erhöht Prognose für 2010

Dienstag, 14. Dezember 2010 12:16
Softing

HAAR (IT-Times) - Die Softing AG, ein Anbieter von Hard- und Software für industrielle Automatisierung, hat die Prognose für das aktuelle Geschäftsjahr erhöht.

Die Softing AG (WKN: 517800) gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Umsatzerwartungen für das Geschäftsjahr 2010 von 27 Mio. Euro auf 30 Mio. Euro gesteigert habe. Auch für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erwartet Softing statt bisher 0,8 Mio. nun 1,5 Mio. Euro. Grund für die Prognose-Erhöhung sei der positive Geschäftsverlauf im zweiten Halbjahr und kürzlich eingetroffene Großaufträge, die allerdings nicht quantifiziert wurden.

Meldung gespeichert unter: Softing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...