Softbank verkauft kleine Yahoo-Beteiligung

Freitag, 28. Dezember 2001 09:51

Softbank Corp. (Tokio, TSE: 9984; WKN: 891624<SFT.FSE>): Das japanische Internet Investmentunternehmen Softbank gab am Freitag bekannt, dass die amerikanische Einheit knapp drei Prozent der Yahoo-Beteiligung an SBC Communications für 300 Mio. Dollar verkaufen will.

Bereits am Donnerstag wurde durch SBC veröffentlicht, dass man sich mit drei Prozent an Yahoo beteiligen werde. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden gestern jedoch noch nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...