Softbank verkauft Aktien

Dienstag, 4. März 2003 09:57

Softbank Corp (WKN: 891624<SFT.FSE>): Die japanische Internet-Holding Softbank wird im März diesen Jahres weitere Aktien verkaufen. Nachdem das Unternehmen über die letzten Jahre bereits einige Male Aktien des amerikanischen Online-Portals Yahoo verkauft hatte, um Liquidität zu schaffen, sollen nun Aktien der japanischen Yahoo Japan verkauft werden.

Grund für den geplanten Verkauf von rund 40 Tausend Aktien ist offenbar ein möglicher Wechsel des Marktsegments bei Yahoo Japan. Um diesen möglichen Wechsel vollziehen zu können muss Yahoo Japan eine Mindestanzahl von Aktionären aufweisen. Mit dem geplanten Aktienverkauf durch Softbank wird sich die Höhe des Anteils der Aktien von Yahoo Japan in Streubesitz und mit ihm die Anzahl an Aktionären erhöhen. (aet)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...