Softbank plant weitere Investments

Montag, 2. April 2001 10:03

Softbank Corp. (Tokio, TSE: 9984, WKN: 891624<SFT.FSE>) Der japanische Internetinvestor Softbank gab am Wochenende bekannt, dass die schlimmsten Zeiten für das Unternehmen überstanden seien, dass es jedoch noch zu früh sei, um beurteilen zu können, ob und inwieweit die Schwäche des Tech-Sektors Auswirkungen auf das Unternehmen haben wird.

Die derzeitige Kursschwäche wird das Unternehmen nutzen, um gezielt in einzelne Unternehmen zu investieren. Auf ein Unternehmen oder eine bestimmte Branche legt sich Softbank öffentlich jedoch noch nicht fest. Für solche Transaktionen verfügt das Unternehmen derzeit über 50 Mio. Hongkong-Dollar (7,31 Mio. Euro) in baren Mitteln.

In Frankfurt verlor die Softbank-Aktie am Freitag 6,59 Prozent an Wert und schloss bei 42,50 Euro. (erw/huy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...