SoftBank: Neue Details zu Roboter Pepper

Roboter-Technologie

Montag, 23. Februar 2015 12:25
SoftBank

TOKIO (IT-Times) - Die japanische Telekommunikations- und Internet-Holding Softbank will mit seinem Roboter „Pepper“ im Sommer auf den Markt kommen. Entwickler erhalten in der Zwischenzeit erste Modelle.

Ab Freitag sollen 300 Roboter Applikations-Entwicklern für rund 1.660 US-Dollar angeboten werden. Die monatlichen Gebühren eines Dreijahresvertrages sollen sich auf 24.600 Yen oder rund 200 US-Dollar belaufen. Diese umfassen einen Basis-Service sowie einen Insurance Plan, wie das Wall Street Journal berichtet.

Die Softbank Corp. Corp. (WKN: 891624) will den menschlichen Roboter zwar für weniger als  den Herstellungspreis verkaufen, erhebt dafür jedoch  monatliche Gebühren für den Anschluss der Roboter an das eigene Netzwerk.  (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema SoftBank und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...