Softbank Mobile gewinnt weiter Marktanteile

Donnerstag, 10. Dezember 2009 08:12
SoftBank

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Mobilfunkspezialist Softbank Mobile hat im November 87.500 Neukunden hinzugewonnen und damit den Monat November mit 21,5 Mio. Kunden abgeschlossen.

Der japanische Marktführer DoCoMo konnte lediglich 55.600 Neukunden melden und hat nunmehr 55,3 Mio. Abonnenten. Der Rivale KDDI konnte 69.200 neue Mobilfunkkunden begrüßen. Softbank steht damit im vierten Monat in Folge an der Spitze in Sachen Neukundenzahlen. Softbank Mobile kooperiert mit Apple und vermarktet unter anderem das iPhone im Land der aufgehenden Sonne. (ami)

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...