Softbank kauft Anleihen zurück

Freitag, 22. Februar 2002 11:38

Softbank Corp. (WKN:891624<SFT.FSE>): Japan´s größtes Internet-Beteiligungsunternehmen Softbank gibt den Rückkauf von Anleihen im Gegenwert von 16,2 Millarden Yen (121 Millionen US-Dollar) bekannt. Die Anleihen seien gestern zurückgekauft worden und in Zukunft seien weitere derartige Rückkäufe möglich.

Nachdem Softbank bei den Halbjahres-Ergebnissen (bis September 2001) einen Rekordverlust von 54 Milliarden Yen bekannt gegeben hatte und der Vorstandsvorsitzende Masayoshi Son den Wert der Internetbeteiligungen deutlich abgeschrieben hatte, verdoppelte sich der Zinssatz für Softbank-Anleihen innerhalb von vier Monaten. Moody´s Investors Service habe reagiert und heute das Rating für Softbank ausgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...