Softbank kauft 70 Prozent von Sprint Nextel

Mobilfunk-Carrier

Montag, 15. Oktober 2012 09:10
Sprint_Nextel_logo.gif

NEW YORK (IT-Times) - Die japanische Softbank und Sprint Nextel haben sich nunmehr doch auf einen Deal geeinigt, nachdem die beiden Firmen Verhandlungen Ende der Vorwoche bereits bestätigt hatten.

Wie CNBC berichtet, will Softbank Corp (WKN: 891624) insgesamt 20 Mrd. US-Dollar für eine 70%ige Beteiligung an Sprint Nextel (NYSE: S, WKN: 857165) zahlen. Der Deal soll noch offiziell am Montag bekannt gegeben werden. Letzte Details des Abkommens sollen noch ausgearbeitet werden. Die Verwaltungsräte beider Firmen hätten die Transaktion bereits genehmigt. In diesem Rahmen wird Softbank Aktien direkt von Sprint Nextel im Wert von acht Mrd. US-Dollar übernehmen, sowie ein Tender-Angebot in Höhe von 12 Mrd. Dollar für weitere Aktien von bestehenden Aktionären unterbreiten.

Meldung gespeichert unter: SoftBank

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...